IFA Beschlüsse per 01. April 2017

Verfasst von EFA am 27.02.17

Der IFA Faustball-Weltcup 2017 der Männer und Frauen findet im brasilianischen Curitiba statt. Dies gab das Präsidium des Internationalen Faustballverbandes bei seiner Sitzung während der Österreichischen Meisterschaften in Leonding bekannt, außerdem waren u.a. folgende Tagesordnungspunkte Themen der IFA Sitzung:
Spielregeländerung, WORLD GAMES

Vom 27. bis 29. Oktober treffen die besten Vereinsmannschaften der Welt auf der Sportanlage von Duque de Caxias in Curitiba aufeinander.

Dazu bestätigte die IFA ihre Planungen für die erste IFA Faustball World Tour 2017, sowie vier Änderungen in den Faustball-Spielregeln. Weitere Punkte waren die Bestätigung des offiziellen Balles und die Teilnehmer der kommenden World Games vom 22. bis 25. Juli in Breslau. Die qualifizierten Nationen müssen ihre Teammitglieder bis Ende März nominieren.

Gleich in ihrem ersten Meeting als neu gewählte Vorsitzende der Athletenkommission hatte Ines Mayer (Österreich) über vier Änderungen der Faustball-Spielregeln mitzuentscheiden. Alle Vorschläge die von der IFA Sportkommission eingebracht wurden, sind bei internationalen Veranstaltungen in 2016 getestet worden und wurden vom Präsidium bestätigt. Somit ist ab dem 1. April das Wechseln der zehn spielberechtigten Spieler uneingeschränkt möglich.

Außerdem werden die Auszeiten und Seitenwechsel nun in der Zone neben dem Schiedsrichter abgehalten. Die Spielregeln definieren zukünftig, dass die Angabe mit Verlassen der Hand des Angreifers beginnt und nach dem Schlagen des Balles beendet ist. Die Neuregelung stellt außerdem klar, dass Angaben, bei denen mit beiden Beinen der Boden verlassen wurde und gleichzeitig von beiden wieder berührt wird, nicht als Fehler gewertet werden.

IFA Faustball World Tour 2017: Frist für Vereine bis Ende März verlängert

Das Präsidium zeigte sich beeindruckt von der Rückmeldung auf die im Januar gestartete Umfrage zur Neustrukturierung des Weltcups. Bisher hat die IFA zwölf Bewerbungen von Turnieren für die neue IFA Faustball World Tour 2017 erhalten.

Innerhalb der nächsten Wochen werden die Details abgeschlossen sein und der Startschuss für die neue Turnierserie gegeben, da bereits 34 Vereine von fünf Kontinenten ihr Interesse an einer Teilnahme bekundet haben. Für weitere Vereine verlängerte das Präsidium den Anmeldeschluss bis zum Beginn des ersten Turniers, das am 30. März in Brasilien stattfinden wird.

Außerdem bestätigt die IFA die Teilnahme folgender Mannschaften an den World Games 2017 in Wroclaw (Polen):

 Deutschland
 Schweiz
 Österreich
 Brasilien
 Argentinien
 Chile

Der Faustballwettbewerb findet vom 22.-25.07.2017 statt.

zurück

  • 07.07. - 08.07. 2017
    Men’s European Cup
    Diepoldsau / SUI
  • 07.07. - 08.07. 2017
    Men’s Champions Cup
    Mannheim-Käfertal / GER
  • 08.07. - 09.07. 2017
    Women’s Champions Cup
    Jona / SUI
  • 15.07. - 16.07. 2017
    U18 Women’s and Men’s European Championships
    Kleindöttingen / SUI
  • 26.08. - 27.08. 2017
    Women‘s + U21 European Championship
    Calw/ GER

Lerne die European Fistball Association (EFA) kennen.

Alle Informationen über den Verband.
Teaserbutton